24 - 06 - 2017

Aktuell: "Berne bringt ..." Konzerte 2017

Berne bringt ... Das besondere Konzert -- Musik erleben in der Konzertkirche Warfleth

"BERNE BRINGT ..." ist eine Veranstaltungsreihe der Gemeinde 27804 Berne.

KONZERTKIRCHE WARFLETH, 27804 Berne-Warfleth, Deichstraße 120

ORGANISATION: Reinhard Rakow, tel. 04406 - 92 00 46, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bild oben: zum Vergrößern klicken

 

1. Aktuelle Agenda 2017

2. Karten

3. Konzept

4. Reaktionen

 

1. AKTUELLE AGENDA 2016, 2017


SO 25.06.17
18:30    Slav Simeonov, Klarinette
             Elena Kassmann, Klavier


Das Sommerferien-Auftakt-Konzert 2017 am Sonntag, 25.06., 18:30: Slav Simeonov, ein vielfach ausgezeichneter junger Klarinettist, und Pianistin Elena Kassmann laden mit ausgesuchtem Kompositionen ein zur imaginären Reise in  südlichere Gefilde -- in südwestliche (Frankreich, via Saint-Saëns und Poulenc sowie Spanien, via Albeniz) und in südöstliche (Bulgarien, dank Bo und Hristov Yotzov). Vermitteln  Saint-Saëns´ und Poulenc in ihren Sonaten für Klarinette  und Klavier noch eine eher stille Ahnung vom Köcheln der Farben der Lavendelblüte in der Provence, mild wogend unter der einen oder anderen zärtlichen Brise vom nahen Meer, so steigen, wenn Isaac Albeniz in der Suite Espagnole die Landschaften seiner spanischen Heimat besingt, das legendäre Granada etwa oder Asturien, dank direkterer Ansprache des Klaviers die Temperaturen schon wesentlich deutlicher an. Der Siedepunkt der Sommerglut schließlich wird mit den Stücken der Herren Yotzov -- zweier Brüder, die als Klarinettenvirtuosen, Komponisten und Professoren tätig sind -- erreicht. Die vom jungen Interpreten Slav Simeonov perfekt adaptierte Kultur bulgarischer Klarinettenspielkunst, seine Freude am temperamentvollen Balkan-Rubato und dazu die aufblitzende Lust am Virtuosen sorgen dafür, dass es dann selbst im wohltemperierten Kirchenrund richtig heiß werden wird.

Der 20-jährige Simeonov, in Bonn geborener Sproß bulgarischer Eltern, wurde seit seinem achten Lebensjahr in Klavier, Harmonielehre und Komposition, bald auch in Klarinette von namhaften Lehrern ausgebildet, u.a.von Michael Neuhalfen und Martin Bewersdorff. Er hat mehrere Meisterkurse bei führenden Klarinettisten wie Sabine Meyer, Jörg Widman, Andreas Ottensamer, Johannes Gmeinder, Ralph Manno und dem Ensemble Modern absolviert. Die Karriere Slav Simeonovs ist reich an Preisen. Zwischen seinem zehnten und seinem achtzehnten Lebensjahr hat er siebzehn Preise bei „Jugend musiziert" gewonnen, darunter fünfzehn Erste Preise. 2014 war er Träger des Ersten Preises bei den von der Deutschen Klarinettengesellschaft veranstalteten „Wetzlarer Klarinettentagen". Beim Internationalen Wettbewerb „Young Virtuosos" in Sofia (Bulgarien) wurde er Dritter. 2015 gewann er den Ersten Preis des Bundeswettbewerbs „Jugend musiziert" in der Kategorie „Klarinette solo" und zusätzlich den Sonderpreis der Hindemith Stiftung. Simeonov ist Stipendiat der Jürgen-Ponto-Stiftung; zur Zeit studiert er bei Thomas Lindhorst an der Hochschule Detmold auf Master.

Die Pianistin Elena Kassmann  zählt seit 2012 zu den Kammermusikpartnern der Klarinettistin. Sie hatte Klavierunterricht seit ihrem vierten Lebensjahr, mit elf trat sie erstmals mit großem Orchester auf.  Sie studierte bei Anton Dikov in Sofia, bei Neal Larrabee und Volodymyr Vinnitsky an der  University of Connecticut (USA) und absolvierte Meisterkurse u.a. bei Boris Bloch, Milena Molova, Boris Berman und  Barry  Shneider. Elena Kaßmann hat zahlreiche Solo- und Kammerkonzerte in Bulgarien, Italien, Mazedonien, Deutschland, Schweiz und den USA gegeben. Sie gewann den Annual Concerto-Competition UCONN und den Maxwell Shepherd Arts Foundation Prize.


DIE DATEN AUF EINEN BLICK:

Slav Simeonov, Klarinette, und Elena Kassmann, Klavier:
„Südliche Klänge"
Sonntag, 25. Juni 2017, 18:30 Uhr
Einlass 17:30 Uhr
Eine Pause

Konzertkirche Warfleth, Deichstr. 120, 27804 Berne-Warfleth

Parken: Bauernstraße, Warflether Helmer, Zollstraße
(An der Deichstraße selbst sollen im Bereich der Kirche (20-er-Zone) keine Fahrzeuge abgestellt werden, um Probleme mit Linienbussen, Rettungsfahrzeugen und landw. Gespannen von vornherein zu vermeiden.)

Werke von Saint-Saens, Poulenc, Albeniz, Lutoslawski und B. und H. Yotzov

Platzvergabe nach Bestelleingang
Ein Konzert von „Berne bringt ...", Veranstalter: Gemeinde 27804 Berne, Organisation und künstlerische Leitung: Reinhard Rakow

Platzbestellung und Infos:
Reinhard Rakow, tel. 04406-920046, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEU!
SA 12.08.2017, 19:30
TELEMAN(N)DOLIN
Blockflöten- u.Mandolinenkonzerte von Telemann und Zeitgenossen
- Elisabeth Champollion, Blockflöten
- Alon Sariel, Mandoline, Laute und Leitung
- Concerto Foscari


SO 10.09.17
17:00    Assia Cunego, Harfe solo      

"Flowing motions" -- Werke von Philipp Glass, Arvo Pärt, Simeon ten Holt u.a.

* SO 15.10.17
17:00    Ida Bieler, Violine
James Maddox, Klavier   
Bach: Sonaten 2, 3, 4
Brahms: 1. Sonate G-Dur
Schumann: 3. Sonate a Moll, 2. Sonate d Moll

* SO 19.11.17
17:00    Asasello-Quartett: "Vier Beste"


Rostislav Kozhevnikov und
Barbara Kuster, Violinen
Justyna Sliwa, Viola
Teemu Myöhänen, Cello   

Eva Resch, Sopran

Janacek, Schönberg, Schostakowitsch, Schubert

*SO 17.12.17
17:00    Nina Tichman, Klavier, & Hannelore Hoger, Lesung
 Beethoven „Drei letzte Sonaten"

----------
*Konzert in drei Teilen (zwei Pausen)

------------

 

2. KARTEN

Normalfall ist die Vergabe der Plätze über Telefon und Mail. Nach Überweisung des Eintrittspreises wird dem Besteller in einer Mail die Platznummer des für ihn fest reservierten Platzes mitgeteilt.  Einige Karten gelangen an Vorverkaufsstellen. Dortige Kartenkäufer sind gut beraten, umgehend telefonisch (04406-920046) oder per Mail um Zuweisung einer Platznummer zu bitten.

Vorverkaufsstellen:

BRAKE

Tierarztpraxis Dr. Ursula Gässlein, Stedinger Landstr. 92, Brake-Kirchhammelwarden

ELSFLETH

Buchhandlung Leselust

OLDENBURG

Buchhandlung Libretto

---------------------------

3. KONZEPT

"Berne bringt" wird veranstaltet von der Gemeinde Berne und betreut von Reinhard Rakow. Die Konzerte finden statt in der als Konzertkirche genutzten "Deich-" oder "Schifferkirche" St. Marien. Die Warflether Konzerte punkten mit hohem Niveau der Programme und der Interpreten; überdies sind die meisten Konzerte einzigartig auch insofern, als sie eigens und ausschließlich für Warfleth konzipiert wurden. Was man in Warfleth erlebt, wird anderswo nicht geboten. "Berne bringt ..." zeichnet sich aus durch außergewöhnliche Programminhalte, hochkarätige Interpretationen und niedrige Preise. Es vermittelt die Bekanntschaft mit Weltstars "zum Anfassen" auch bei schmalem Geldbeutel.

Der Eintritt für Schüler, Studenten, Auszubildende, Geburtstagskinder und Erwerbslose ist frei.

--------------------

4. REAKTIONEN

"Berne bringt ... "

in der taz

http://www.taz.de/!157889/

im WESER-KURIER

http://www.weser-kurier.de/region/die-norddeutsche_artikel,-Weltstars-zum-Anfassen-_arid,1061902.html

und im NWZ-Feuilleton

http://www.nwzonline.de/kultur/ausgedehnte-feier-am-warflether-weserdeich_a_14,7,2966445096.html

 

„Musik am Weserdeich:
Eine wirklich unerhörte Sache!"

Nordwest-Zeitung 19.05.2014
Musik
Ausgedehnte Feier am Warflether Weserdeich
von Horst Hollmann

Natürlich gelingt auch Reinhard Rakow nicht die Quadratur des Kreises. Aber der Schriftsteller und Kultur-Organisator aus Berne in der Wesermarsch stellt zumindest etwas in dieser Richtung auf die Beine. Er betreut und belebt seit sechs Jahren in der Konzertkirche Warfleth am Weserdeich eine Musikreihe. Die ist einerseits kein Geheimtipp mehr, weil fast immer alle 150 Plätze besetzt sind und Kenner selbst aus Berlin, Hamburg oder Frankfurt kommen. Andererseits aber ist sie eben doch ein Geheimtipp, weil die Programme und die Nähe zu Künstlern und Werken so ungewöhnlich sind.

(...)  Musik am Weserdeich: Eine wirklich unerhörte Sache!
http://www.nwzonline.de/kultur/ausgedehnte-feier-am-warflether-weserdeich_a_14,7,2966445096.html

Nordwest-Radio 08.03.2014
Klassikwelt
Wolfgang Stapelfeldt   
"Berne bringt ...", unter dieser Überschrift findet in der kleinen Konzertkirche am Warflether Deich auch 2014 eine ungewöhnliche klassische Konzertreihe statt ... die klassischen Konzerte in Warfleth, mit ihrem  gewohnt hohen Niveau der Interpreten und Programme ...
http://www.radiobremen.de/nordwestradio/sendungen/klassikwelt/reinhard-rakow100.html
                            

„Die kleine Warflether Kirche — gleichsam im Niemandsland — ist ein wunderbarer Ort zur Kontemplation. Sie vermittelt so ein wohliges und beruhigendes Gefühl von Weltabgeschiedenheit. Dank für ein erbauliches Konzert!"                   
Ein Konzertbesucher aus dem Ammerland

 

"Glockengleich!"                    
Ein Konzertbesucher aus Bremen